Laborbereiche

Gerinnung

In unserer Abteilung Gerinnung werden als Basis-Routineuntersuchungen Quick, aPTT und abgeleitetes Fibrinogen aus Citrat-Plasma durchgeführt, und zwar in erster Linie für Marcumar-Patienten sowie als präoperative und Screening- Untersuchungen. Das angewendete Verfahren ist die Turbidimetrie.

Für besonders schwierige Fälle und Spezialuntersuchungen stehen im Aesculabor kompetente Ärztinnen und Ärzte aus der Abteilung Hämostaseologie zur Verfügung.

Insgesamt werden in der Abteilung Gerinnung der Laborgemeinschaft bis zu 1500 Proben am Tag untersucht.