Laborbereiche

Datenfernübertragung

Unsere Mitglieder sparen Zeit und Geld, wenn sie den Service Datenfernübertragung nutzen. Damit erhalten Sie immer direkt nach Freigabe die aktuellsten Befunde und können diese direkt in Ihre Praxis-EDV in die Patientenakte übernehmen. Das Eintragen von Hand und damit mögliche Übertragungsfehler entfallen.

Die Laborgemeinschaft Hamburg ist ihren Mitgliedern bei der Einrichtung der Datenfernübertragung nach dem von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung vorgeschriebenen und zertifizierten LDT-Format behilflich.